Magazin Startseite

30.10.2013

Freude schenken! Tolle Ideen zum Selbermachen

(Bildquelle: kenishirotie / clipdealer.com)

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Besonders jetzt in der Vorweihnachtszeit überlegen wir uns, wie wir unseren Liebsten eine Freude machen können. Spielzeug für die Kinder, eine hübsche Deko für die Freundin: Mach mal zeigt, wie du tolle Geschenke selber machen kannst. Freude garantiert!

Tolle Begrüßung! Die Bildergarderobe (Bildquelle: Toom)

Mit der Transfertechnik kann man das ganze Haus dekorieren (Bildquelle: Toom)

Im Versteckeck kann man toben oder auch schmusen (Bildquelle: Toom)

Nicht selbst gemacht und trotzdem schick: Übertöpfe mit Schablonenmotiven (Bildquelle: Scheurich)

Ein Spaß auf jeder Party! (Bildquelle: MaralB)

Einfach cool: ein Geschenk in Rekordschnelle. (Bildquelle: Mr_Marley)

Aus alt mach neu. (Bildquelle: 7terStock)

Mädchenträume werden wahr mit dem riesigen Puppenhaus! (Bildquelle: Toom)

Von mir für dich – das Besondere am Selbermachen

Ein Geschenk aus dem Kaufhaus ist zwar schnell besorgt, oft fehlt ihm aber die persönliche Note. In Geschenken der Marke Eigenbau steckt viel mehr Arbeit und Hingabe  als in einem gekauften Geschenk. Außerdem kannst du es frei nach deinen Vorstellungen und dem Geschmack des Beschenkten gestalten und zum Beispiel mit Initialen oder einer persönlichen Widmung personalisieren. Dabei sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt: Jede Farbe, jede Form und jedes Material, das dir gefällt, kannst du benutzen. Das macht dein Geschenk zu einem Unikat, das du extra für eine bestimmte Person gemacht hast. Das Gute ist, dass du immer weißt, woher deine Materialien kommen – so kannst du auch auf ökologische Aspekte achten.

Die schönsten Geschenke bei Mach mal

Wir haben eine Liste mit besonders schönen Projekten zusammengestellt, die sich wunderbar verschenken lassen. Bestimmt ist auch etwas für dich und deine Liebsten dabei:

Sieht gut aus: tolle Dekoartikel

Ein schönes Accessoire für das Wohnzimmer oder ein toller Wandschmuck für den Flur – mit der richtigen Dekoration wirkt jeder Raum viel freundlicher. Ist sie dann auch noch selbstgemacht, macht sie umso mehr her:

  • Sie sieht gut aus und ist ganz schön praktisch: An der Bildergarderobe von Toom kann man seine Jacke unter dem eigenen Portrait aufhängen.
  • Mit der Transfertechnik von Toom, zu der es hier ein PDF gibt, kannst du Dekoartikel oder Möbel mit dem Design deiner Wahl gestalten und verzieren. Mit einer speziellen Flüssigkeit kann jedes Motiv auf verschiedene Materialien wie Sperrholz, Ton oder Stoff übertragen werden. 
  • Falkyr hat es schon vorgemacht: Mit seinem Dekoschild, das er aus Lindenholz geschnitzt hat, hat er seine Freundin beschenkt.
  • Wenn es mal schnell gehen muss, hat Mr_Marley den einfachsten Bilderhalter der Welt parat – dazu noch ein schönes Bild vom Beschenkten und dir, und fertig ist die kleine Aufmerksamkeit.
  • Die Buchstaben aus Styropor in Betonoptik von creativelive kannst du genau auf die Person abstimmen, die sie erhalten soll –  indem du zum Beispiel ihre Initialen, ihren Spitznamen oder ein besonderes Wort erstellst, das euch verbindet.
  • Ein toller Wandschmuck und ausgesprochen persönlich: Holzkopf zeigt, wie man ein Portrait aus Sperrholzplatten sägt.

Große Freude für kleine Leute

Kinder lieben Geschenke. Und wenn selbstgemachtes Spielzeug gut ankommt, ist das auch für den Schenkenden eine große Freude. Damit beim Spielen nichts passiert, achte bitte darauf, scharfe Kanten zu glätten und vermeide verschluckbare Kleinteile.

  • Das Puppenhaus von Toom lässt Kleine-Mädchen-Augen garantiert strahlen!
  • Spielspaß gibt es im Versteckeck aus Holz und Stoff, das man drinnen und draußen aufstellen kann.
  • Mit der Kindermesslatte von Dupli-color können Zwerge und Riesen jeden Tag nachmessen, wie viel sie gewachsen sind. Ob man damit auch die Freudensprünge messen kann?
  • Ein Partyspaß für die ganze Familie ist eine lustige Piñata; eine befüllte Pappmachéfigur, die man mit verbundenen Augen mit einem Stock solange bearbeiten muss, bis sie ihr Innerstes preisgibt: nämlich die ganzen Leckereien, die man vorher in ihr versteckt hat! Sie macht sich auch in anderen Designs gut, zum Beispiel als Clown, Wolke, Einhorn oder Fisch.
  • Waschechte Ritter haben mit Schild und Schwert garantiert ihren Spaß! Wie wäre es mit einer individuellen Aufschrift? „Ritter Tobi“ oder der „furchtlose Krieger“ ziehen mit diesem Geschenk bestimmt sofort in die Schlacht.

Wohnaccessoires: Möbel und Co

  • Ein Licht geht auf mit dieser schicken Designerlampe aus Holz von carlos1151. Er zeigt damit, dass ein tolles Geschenk nicht immer teuer sein muss!
  • Das alte Möbelstück macht nicht mehr viel her? Verschenk doch eine Schönheitskur! Lachkauz zeigt an seiner alten Kommode, was ein neuer Anstrich bewirken kann.
  • Auf der großen Funschaukel von tim sind entspannte Stunden vorprogrammiert. Ein klasse Geschenk für die ganze Familie!


Selbermachen ist super, das ist keine Frage – aber gemeinsam etwas zu bauen kann noch viel mehr Spaß machen. Also verschenk doch etwas von deiner Zeit und plane einen gemeinsamen Selbermach-Nachmittag: Alle Anleitungen von www.mach-mal.de kannst du ausdrucken. Daraus kannst du dann einen Gutschein basteln und hast die Anleitung direkt zur Hand, wenn’s losgeht.

Inspirationen von Blogs:

Auch woanders gibt es tolle Geschenkideen zum Selbermachen. Wir haben hier ein paar für euch zusammengetragen, die uns besonders gut gefallen:

  • Auf Gesehen und gesehen werden hat Ann-Sophie ein Tutorial für eine hübsche Buchstiftebox veröffentlicht.
  • Schlichte Holzhäuser, die ihr selbst noch kreativ gestalten könnt, gibt es bei Creativelife.
  • Einen rustikalen Schmuckhalter aus einem Ast hat
  • Sandro auf seinem Bastelblog gebaut.

Schick verpackt kommt doppelt gut an

So viele tolle Geschenke – aber wie verpacken wir sie richtig? Buntes Papier und eine hübsche Schleife machen schon was her. Aber wir haben noch ein paar Inspirationen für euch, wie ihr auch die Verpackung selbst gestalten könnt.

  • Kleine Geschenke passen prima in die hübschen Blechdosen von creativelive.
  • Die Herzdosen mit Serviettentechnik von Uhu sind besonders hübsch für deine Allerliebsten.
  • Der Allrounder: Zeitungspapier ist groß genug für viele Geschenke und sieht allein schon ziemlich stylish aus. Mit etwas Farbe oder bunten Stempeln kannst du es noch etwas aufwerten und ihm einen persönlichen Touch geben. Nicht zu vergessen: der Recycling-Effekt.
  • Selbst schon ein Geschenk ist die große Holztruhe, die 7terStock wieder hergerichtet hat.
  • Auch ein alter Schuhkarton ist eine ideale Verpackung. Du kannst ihn mit Seidenpapier auslegen und von außen so gestalten, wie es dir gefällt. Zum Beispiel kannst du ihn bemalen oder mit Papierschnipseln, Federn oder anderen hübschen Dingen bekleben.
  • Eine Schleife sollte an keinem Geschenk fehlen! Als Alternative zum üblichen Schleifenband kannst du aus Wollresten bunte Kordeln flechten, mit denen du dein Paket verschnüren kannst.

Deko, Geschenke, Spielzeug, Winter, Holz

„Mach mal“ – Die Community zum Heim­werken in Haus und Garten wird ge­trag­en vom Hersteller­verband Haus & Garten e.V. sowie dessen Mit­glieds­unter­nehmen: