Magazin Startseite

29.06.2015

Fünf Fetenhits zum Nachbauen

Hier steppt der Bär – äh – der Heimwerker. Fünf Inspirationen, mit denen du als Gastgeber Eindruck machst. Viel Spaß beim Nachbauen!

Coole Idee für Gärtner und Barkeeper (Bildquelle: KANN Bausysteme)

Für das richtige Ambiente: flackerndes Licht im mediterranen Stil. (Bildquelle: Pattex)

Hier ist der Grillmeister mitten im Geschehen! (Bildquelle: bols)

Ein toller Platz für die Getränkebar im Garten. (Bildquelle: Holzkopf)

Praktisch und schick zugleich: die mobile Theke "Rollbar". (Bildquelle: Toom Baumarkt)

Wunderbar wandelbar: So wird das Beet zur Bar

Aus 1 mach 2 – Halb Hochbeet, halb Eisbar von KANN: Was sich am Tag noch als schickes Madoc-Beet tarnt, wird regelrecht zum Star des Abends: Mit wenigen Handgriffen werden die Pflanzkisten gegen Eiskübel getauscht und damit das Beet zur beleuchteten Eisbar umfunktioniert. So bleiben die Getränke den ganzen Abend lang kühl.

Weitere Ideen für Projekte mit Madoc-Steinen: Ein Kräuterbeet und ein Brunnen.

Schicke Wandbeleuchtung, superfix gemacht

Mediterranes Ambiente für zu Hause von Pattex: Kaum etwas beeinflusst die Partyatmosphäre mehr als das Licht. Mit diesen Wandlichtern liegst du auf jeden Fall richtig: Sie sind ganz einfach anzubringen, Teelichter zaubern eine gemütliche Atmosphäre – auch noch nach der Feier!  

Für Heimwerker-Profis mit Grill-Leidenschaft

Der einmalige Grillplatz von bols: Die Zeiten, in denen der Grillmeister vom Partygeschehen ausgegrenzt war, sind vorbei! Dank bols‘ Idee können alle den Abend zusammen genießen. An dem Rundtisch finden über zwanzig Leute Platz, gegrillt wird in der Mitte an einem Schwenkgrill. Ein aufwändigeres Projekt für erfahrene Heimwerker mit Platz im Garten - gebraucht werden unter anderem 25 Baumstämme und 1000 (tausend!) Schrauben.

Upcycling-Projekt für den Garten: Praktischer Butler aus Holz

Gartenbutler von Holzkopf: Stets zur Stelle ist der Gartenbutler, den man aus einem Gartengerät und Holzresten nachbauen kann. Er versorgt dich und erlesene Gäste mit Getränken, Servietten oder auch Snacks genau da, wo du ihn gerade brauchst. Das Praktische: Er erwartet kein Trinkgeld ;-)

Der beste Platz ist an der Theke - und der allerbeste an der rollbaren Theke!

Mobile Theke ‚Rollbar‘ von Toom: Wenn du dich schon mal gefragt hast, wo du die leeren Getränkekisten während deiner Party verstauen kannst, haben wir die perfekte Lösung für dich: Du kannst sie einfach in der rollbaren Theke verbauen! Sie bilden das Fundament für zwei Boxen und einen Deckel. Dank der Rollen kannst du die Theke platzieren, wo du möchtest.

Sommer, Garten, Grillen, Beleuchtung, Pflanzen, Upcycling

„Mach mal“ – Die Community zum Heim­werken in Haus und Garten wird ge­trag­en vom Hersteller­verband Haus & Garten e.V. sowie dessen Mit­glieds­unter­nehmen: