Magazin Startseite

13.05.2016

Gib mir 5 – Hammer YouTube-Kanäle für Heimwerker

Ihr habt Schwierigkeiten ein Werkzeug zu benutzen, kommt bei eurem neusten Projekt nicht weiter oder wisst gar nicht, wo ihr anfangen wollt? Dann haben wir hier die Inspirationsquelle schlechthin für euch gefunden! Auf YouTube tummeln sich unglaublich viele genial gemachte Videos mit nützlichen Anleitungen und Tutorials. Wir haben hier eine Auswahl der fünf besten Kanäle für euch zusammengestellt.

Woodworking for mere mortals – Holzarbeiten für Normalsterbliche

Steve Ramsey ist ein international bekannter Heimwerker. Die Videos sind zwar alle auf Englisch, aber trotzdem leicht verständlich. Seine Projekte drehen sich ganz und gar ums „woodworking“, also um das Arbeiten mit Holz. Er hat Playlisten zum Thema „Spring“ (Frühling), über „Bathroom Makeover Projects“ (Badezimmerrenovierung) oder „Easy to build benches“ (einfach zu bauende Bänke). Die Qualität der Videos ist sehr gut, sie sind schön geschnitten und absolut unterhaltsam. 
Steve Ramsey – Woodworking for mere mortals
(586.583 Abonnenten)

Woodworking for mere mortals - Projekt: Honigwaben-Wandregal

Anleitung und Hilfe von MrHandwerk

Einfach und kreativ, das beschreibt den Channel von MrHandwerk eigentlich am besten. Auf unserer Facebook-Seite teilen wir gelegentlich seine Videos – wie zum Beispiel die Taschenlampe aus Holz. Manche von euch kennen ihn daher vielleicht schon. In seinem Channel findet ihr noch viele weitere Videos zu Heimwerker-Themen, wie zum Beispiel eine Anleitung für ein Schneidebrett aus Nussbaum. Aber auch für Technikbegeisterte gibt es was zu sehen. Und wenn man einen undichten Wasserhahn hat und Hilfe braucht, ist MrHandwerk ebenfalls zur Stelle. Seine Anleitungen sind sehr ausführlich und man kann jeden seiner Schritte ganz leicht mitverfolgen.
MrHandwerk
(14.121 Abonnenten)

MrHandwerk - Projekt: Industrielampe selbstgemacht

Fine Woodworking – Der Channel für Anfänger

Du möchtest mit dem Heimwerken anfangen und weißt nicht, wie du beginnen sollst? Dann schau doch mal hier! Der Channel „Fine Woodworking“ punktet mit Videos, die erklären, wie man welches Werkzeug am besten einsetzt. Aber natürlich könnt ihr ihr auch andere Anleitungen finden, wie zum Beispiel der Bau eines Holz-Tisches. Betrieben wird der Channel von dem amerikanischen Fine Woodworking Magazin, er ist also englischsprachig. Doch auch hier gilt: Die Videos sind alle sehr gut verständlich.
Fine Woodworking
(71.933 Abonnenten)

Fine Woodworking - Projekt: Beistelltisch

Tipps von Heimwerker-Profis – ToolTown

Wolltet ihr schon immer ein Kinderzimmer im Star Wars-Look gestalten? Oder Möbel aus Beton und Schrott bauen? Oder einfach nur wissen, wie man Holz schleift? Dann müsst ihr euch unbedingt die Videos von ToolTown – Home of Heimwerken anschauen. Der Channel ist zwar aktuell nicht mehr aktiv, aber die über 100 professionell erstellten Videos sind eine wahre Schatztruhe an Tipps. Zwar schleichen sich immer mal wieder Videos zu anderen Themen wie „Tiere“ dazwischen, doch der Fokus liegt ganz klar im Heimwerker-Bereich sowie bei der Inneneinrichtung und Dekoration.
ToolTown – Home of Heimwerken
(19.271 Abonnenten)

Tool Town - Projekt: Pappmöbel

Fynn Kliemann für den Spaß am Heimwerken

Unterhaltsam, cool, lustig und dabei lehrreich – das sind die Heimwerker-Videos von Fynn Kliemann. Er zeigt zum Beispiel, wie man einen Hühnerstall oder eine Mauer baut, und lockert seine Erklärungen mit amüsanten Gags auf. Der Spaß beim Heimwerken ist dabei das Wichtigste für ihn, doch auch inhaltlich sind seine Videos äußerst wertvoll. „Denn wenn man nicht weiß, was man tut, dann kann es in die Hose gehen“. Fynn stellt jeden zweiten Sonntag im Monat ein neues Video vor, allerdings mit dem Hinweis: „Wie es sich für einen echten Handwerker gehört, könnte es sein, dass er sich verspätet, oder gar nicht erst erscheint.“
Fynn Kliemann
(109.285 Abonnenten)

Fynn Kliemann - Projekt: Feldstein Terrasse pflastern

Weitere interessante Artikel

Garten, Haus, Kinder, Werkzeug, Renovieren, Gib mir 5

„Mach mal“ – Die Community zum Heim­werken in Haus und Garten wird ge­trag­en vom Hersteller­verband Haus & Garten e.V. sowie dessen Mit­glieds­unter­nehmen: