Magazin Startseite

17.11.2016

Gib mir 5 Projekte in der Adventszeit – Auf eine besinnliche Vorbereitung!

Adventskalender steigern jeden Tag die Vorfreude auf Weihnachten. Der Adventskranz macht jeden Adventssonntag besonders. Und jede weitere Dekoration verleiht der Adventzeit ihren ganz besonderen Zauber. Da der Dezember immer näher rückt, stellen wir euch heute fünf Projekte vor, die ihr unbedingt vor der Adventzeit in Angriff nehmen solltet!

Oh Tannenbaum, wie lange noch bis Weihnachten?

Der Adventskalender von Grillfreund ist genauso einfach wie dekorativ. Sein Tannenbaum-Style ist ein totaler Hingucker. Was ihr dafür braucht? Ein paar Papiertüten, Holzleisten und Schnur. Praktisch ist auch, dass man ihn jedes Jahr wiederverwerten kann!

Deko und Wohnaccessoires

7 Bewertungen

0

Adventskalender

Grillfreund 17.11.2015

Aus einfachen Materialien wie Papiertüten, Holzleisten, Schnur und etwas Dekomaterial wurde ein nicht alltäglicher Adventskalender gebaut, der eigentlich jedes Jahr wieder ... Mehr lesen

  • Rubrik: Im Haus
  • Schwierigkeitsgrad: Easy
  • Kosten: Kosten: ca. 20,-
  • Dauer: 2-3 Tage
  • Personen: 2 Personen

Schneebedeckte Zweige für den Adventskalender

Auch der kreative Adventskalender von DUPLI-COLOR kann innerhalb kürzester Zeit nachgebaut werden und versprüht eine Menge vorweihnachtlichen Charme. Man braucht dafür nur ein paar Zweige, etwas Karton und Sprühfarbe, mit der man den Zweigen einen verschneiten Look verpasst.

Deko und Wohnaccessoires

8 Bewertungen

2

Kreativer Adventskalender

DUPLI-COLOR 13.11.2013

Die Adventszeit steht kurz bevor und somit stellt sich auch wieder die alljährliche Frage nach einem Adventskalender um die Wartezeit bis Weihnachten zumindest gefühlt zu ... Mehr lesen

  • Rubrik: Im Haus
  • Schwierigkeitsgrad: Easy
  • Kosten: Kosten: k.A.
  • Dauer: Unter 1 Tag
  • Personen: 1 Person

Adventskalender als Mobile

Das verspielte Mobile von Ann-Sophie versetzt einen zurück in die Kindheit. Dieses Projekt nachzubauen ist zwar etwas kniffliger, aber es lohnt sich! Die kleinen Holzelemente, die ausgesägt und dann aneinander geleimt werden, erinnern an bunte Sterne und bringen damit die ganze Vorweihnachtszeit zum Funkeln.

Deko und Wohnaccessoires

12 Bewertungen

0

Mobile Adventskalender

Ann-Sophie 27.11.2013

Man ist nie zu alt für einen Adventskalender. Während er für mich als Kind als sicheres Vorfreude-Zeichen, dass Weihnachten immer näher rückt galt, ist er heute jeden morgen eine ... Mehr lesen

  • Rubrik: Im Haus
  • Schwierigkeitsgrad: Machbar
  • Kosten: Kosten: ca. 20,-
  • Dauer: 1-2 Tage
  • Personen: 1 Person

Der natürliche Adventskranz

Vier Baumstämme und vier Nägel, viel mehr braucht man nicht für den Advents“kranz“ von NatürlichDeko. Verziert wird der Kranz mit ein paar Holzscheiben und ein bisschen Juteband. Er ist schlicht gehalten und bringt ein Stückchen Natur ins Wohnzimmer!

Deko und Wohnaccessoires

5 Bewertungen

1

Advents“kranz“ aus Baumstämmen selbst gemacht

NatuerlichDeko 08.11.2016

Ein DIY-Advents“kranz“ aus Holzstämmen In diesem Jahr wollte ich einmal einen ganz anderen Adventskranz gestalten. Nicht, dass ich meine rustikale Dekoschale nicht mag, die ich ... Mehr lesen

  • Rubrik: Im Haus
  • Schwierigkeitsgrad: Easy
  • Kosten: Kosten: ca. 15,-
  • Dauer: Unter 1 Tag
  • Personen: 1 Person

Weihnachtsbaum zum Selberbauen

Nicht nur Adventskalender und Adventskränze gehören in die Vorweihnachtszeit, auch ein Weihnachtsbaum muss natürlich aufgestellt werden! Wendy stellt mit ihrem Projekt „Weihnachtsbaum aus Holz“ eine sehr schöne Alternative zum normalen Tannenbaum vor.

Deko und Wohnaccessoires

5 Bewertungen

0

Weihnachtsbaum aus Holz

WendysWohnen 10.11.2016

Ein Dekoweihnachtsbaum aus aus selbst gesammelten Ästen. Mehr lesen

  • Rubrik: Im Haus
  • Schwierigkeitsgrad: Easy
  • Kosten: Kosten: ca. 6,-
  • Dauer: 1-2 Tage
  • Personen: 1 Person

Weihnachten, Deko, Gib mir 5

„Mach mal“ – Die Community zum Heim­werken in Haus und Garten wird ge­trag­en vom Hersteller­verband Haus & Garten e.V. sowie dessen Mit­glieds­unter­nehmen: