zur Projektübersicht

Blumenpflanzboot

Ansicht von oben mit Bepflanzung

1 / 9

  • Rubrik: Im Garten
  • Schwierigkeitsgrad: Machbar
  • Kosten: ca. 100,-
  • Dauer: über 4 Tage
  • Personen: 2 Personen

Material

  • 10Stk Profilholz, 2700X90X12mm
  • 5Stk Dielenholz, 3000X120X21mm
  • 2Stk Holzleisten, 2000mm
  • 0,7l Holzlasur,
  • 0,7l Bootslack,
  • 1Stk Rundholz Durchmesser 35mm, 1500 mm
  • Folie,

Werkzeug

  • Kreissäge, Hammer,
  • Flex mit Schleifvorsatz,
  • Accu Schrauber, Pinsel,
  • Zollstock, Winkel

Grillfreund „Macht's vor“ 07.06.2013

5

Aus Profilhölzer, Dielenbrettern und ein paar Holzleisten habe ich ein 2,5m langes Boot gebaut, welches dann später zu Deko im Garten bepflanzt wird.
Somit habe ich meiner Frau einen kleinen Wunsch erfüllt. und es ist ein schöner Anblick in unserem Gartenreich.

Projekt bewerten:

11 Bewertungen

Drucken | Bookmark | Weiterempfehlen | Beanstanden

Kommentieren

5 Kommentare

sonja111: Ein sehr schönes Projekt, gefällt mir gut !!!
Du hast Deiner Frau ganz bestimmt eine Riesenfreude gemacht !

10.08.2013 um 11:24 Uhr | Beanstanden

Grillfreund: Hallo jeerd.
ein Video zum Bootsbau ist noch bei http://www.youtube.com/watch?v=WoGrDso-Ju4&list=HL1374254435&feature=mh_lolz zu sehen. Viel Spass!

19.07.2013 um 19:25 Uhr | Beanstanden

jeerd: Hallo ,eine tolle Sache !
Gefällt uns ,meiner Frau und mir sehr gut.
Hätte nicht gedacht ,daß es mit wenigen einfachen Mitteln und Handgriffen
möglich ist, so ein optisch tolles Boot zu zimmern .
Danke für die ausführliche Doku , Gruß jeerd .

19.07.2013 um 19:15 Uhr | Beanstanden

Grillfreund: Danke für den netten Kommentar, schön wenn man mal ein Feed back bekommt!

13.06.2013 um 14:52 Uhr | Beanstanden

Floragard: Tolles und absolut kreatives Projekt, Grillfreund! Das Schiff kann sicherlich ausgezeichnet mit verschiedenen Blumen der Saison bepflanzt werden. Da kann man nur noch sagen: "Leinen los und volle Fahrt in Richtung Sommer".

13.06.2013 um 14:39 Uhr | Beanstanden

„Mach mal“ – Die Community zum Heim­werken in Haus und Garten wird ge­trag­en vom Hersteller­verband Haus & Garten e.V. sowie dessen Mit­glieds­unter­nehmen: