zur Projektübersicht

Altes Gartenhaus-fast wieder wie Neu

1 / 9

  • Rubrik: Im Garten
  • Schwierigkeitsgrad: Machbar
  • Kosten: ca. 600,-
  • Dauer: 2-3 Tage
  • Personen: 2 Personen

harry1959 „Macht was draus“ 13.08.2014

6

Sohnemann hat nun auch einen Garten, mit Gartenhaus.
Das Schlechte:Gartenhaus teilweise von außen verrottet, das Gute
kaum was gekostet.

Die Schiebefenster in der Vordergrund haben wir nachgebaut, bzw. Abgeschliffen, abgedichtet und lasiert. Sie sind jetzt wieder perfekt.
Die hölzerne Vordergrund haben wir komplett mit Blockhaus - Schalung versehen, die linke Seite neu verkleidet und der Rest wurde geschliffen, mit Brillux-ISO Haftgrund gestrichen und mit Brillux Acrylfarbe getönt.
Noch sind wir nicht fertig, aber der Herbst kann kommen!

Projekt bewerten:

21 Bewertungen

Drucken | Bookmark | Weiterempfehlen | Beanstanden

Kommentieren

6 Kommentare

sonja111: Klasse Arbeit, sieht super aus!

16.09.2014 um 09:39 Uhr | Beanstanden

Conny: Tolle Arbeit geleistet..:-)) Man kann eben auch aus einem alten Gartenhaus ein " Neues " gestalten,man muss nur handwerklich geschickt sein, so wie Ihr " Zwei !"
Viel Spass noch bei der Rest-Arbeit :)

17.08.2014 um 15:22 Uhr | Beanstanden

gruenerzwerg: Großes Lob (y) stellt mal Bilder rein wenn der Garten total fertig ist ..bitte!

14.08.2014 um 19:03 Uhr | Beanstanden

harry1959: Regenwälder =Regenwasser
Wasserfälle =wasserwaage
Schlagkraft=Schlagholz
Entschuldige, aber ich brauche mit meinem Handy noch ein wenig Übung.. Tztz :-)

14.08.2014 um 13:40 Uhr | Beanstanden

harry1959: Hallo Maral, leider nicht... Fotos oder Arbeit... Aber das ist nicht schwer:
Wichtig ist, dass die Feder nach oben gesetzt wird und die nut (Rille) nach unten damit kein Regenwälder in das Holz läuft. Du beginnst mit dem 1.brett oben, musst es aber mit der Wasserfälle exakt ausrichten. Wenn die Feder stramm passt schlage nur mit einem Schlagkraft zwischen Holz und Hammer. Ausschnitte von hinten Anzeichen und von hinten mit einer Stichsäge sägen, sagst du von vorne reist das Holz aus. Sägen du mit der handkreissage dann von vorne Anzeichen und sägen. Der Rest ist übungssache. Viel Spaß.

14.08.2014 um 13:29 Uhr | Beanstanden

MaralB: Das sieht wirklich toll aus! Hast du denn auch ein paar Fotos von den einzelnen Schritten? Ich hätte gerne gesehen, wie man die Blockhaus-Schalung anbringt.. :)

14.08.2014 um 11:44 Uhr | Beanstanden

„Mach mal“ – Die Community zum Heim­werken in Haus und Garten wird ge­trag­en vom Hersteller­verband Haus & Garten e.V. sowie dessen Mit­glieds­unter­nehmen: