zur Projektübersicht

Blumenkübel mal anders

1 / 16

  • Rubrik: Im Garten
  • Schwierigkeitsgrad: Machbar
  • Kosten: ca. 30,-
  • Dauer: Unter 1 Tag
  • Personen: k.A.

Material

  • 1 Blumenkübel,
  • 2 Glattkantbretter (Fichte/Tanne), 2,5m

Werkzeug

  • Tischkreissäge,
  • Stichsäge,
  • Oberfräse,
  • Exzenterschleifer,
  • Zwingen,
  • Bohrmaschiene,
  • Akkuschrauber

AchimP „Macht sich rar“ 21.09.2016

6

Bezüglich der Verwendung von Blumenkübeln gibt es eigentlich keine Zweifel. Bei genauerer Überlegung gibt es aber doch noch weitere Möglichkeiten, z.B. als Beistelltisch oder Hocker.

Projekt bewerten:

6 Bewertungen

Drucken | Bookmark | Weiterempfehlen | Beanstanden

Kommentieren

6 Kommentare

Mach-mal: Herzlichen Glückwunsch und willkommen bei Mach mal!

22.09.2016 um 10:24 Uhr | Beanstanden

julia: Gestern erst angemeldet und heute schon gewonnen! :) Herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz!

22.09.2016 um 10:16 Uhr | Beanstanden

AchimP: Hallo Hoizmichl,

Danke für den Tipp.

Mein primärer Ansatz war allerdings die Nutzung als Beistelltisch auf unserer kleinen Terrasse vor der Küche, die auf Grund der Platzverhältnisse neben der Bank keinen Tisch zulässt.
Die Idee darauf zu sitzen kam erst später, wobei man beachten sollte, dass je nach verwendetem Blumenkübel (Höhe) die Sitzfläche zu tief ist, um sich gemütlich an einen Tisch zu setzen.
Aber ich gebe Dir Recht, wenn die primäre Nutzung als Hocker dienen soll, kann man über eine Aussteifung im Inneren des Kübels nachdenken.

21.09.2016 um 14:43 Uhr | Beanstanden

Hoizmichl: Sieht zwar gut aus, aber ein kleiner Kritikpunkt: Blumenkübel halten auf Dauer die Last nicht aus, und dann, und das kommt meist unerwartet, gibt er nach, und derjenige der draufsitzt landet etwas unsanft am Hintern.....Wenn du das ganze mit einem Kreuz nach unten abspreitzt, dann entlastest du den Blumenkübel, und er hält länger

21.09.2016 um 14:32 Uhr | Beanstanden

AchimP: Hallo Kerstin,

freut mich, wenn es Dir gefällt und der Stauraum ist wirklich nicht zu unterschätzen, z.B. für Eiswürfel zur Kühlung von Getränken o.ä.

Viele Grüße

21.09.2016 um 13:42 Uhr | Beanstanden

Kerstin: Cool - so ein Hocker mit Stauraum ist sooo praktisch! Sehr professionell umgesetzt, gefällt mir!

21.09.2016 um 12:31 Uhr | Beanstanden

„Mach mal“ – Die Community zum Heim­werken in Haus und Garten wird ge­trag­en vom Hersteller­verband Haus & Garten e.V. sowie dessen Mit­glieds­unter­nehmen: