zur Projektübersicht

Rosen aus Gips am Stiel

Der frühlingshafte Blumenstrauß aus Tulpen und Gips-Rosen.

1 / 2

  • Rubrik: Im Haus
  • Schwierigkeitsgrad: Easy
  • Kosten: ca. 5,-
  • Dauer: Unter 1 Tag
  • Personen: 1 Person

Material

  • 1 Tüte Gips,

Werkzeug

  • Schälchen zum Anrühren,
  • Holzstäbchen aus Zweigen,
  • Silikonförmchen in Rosenoptik

NatuerlichDeko „Macht's vor“ 19.03.2017

1

Anfang des Jahres habe ich auf meinem Blog Natürlich Deko meine kleinen Skulpturen aus Rigips-Sockeln und Zweigen gezeigt.

Dieses Mal mache ich es genau anders herum.
An dünnen Ästen werden Rosen aus Gips befestigt

Bei Lidl gab es kürzlich kleine Backförmchen aus Silikon in Rosenoptik. Meine Backkünste sind eher … bescheiden. Aber mir kam direkt in den Sinn die Förmchen für Gips- oder Betonarbeiten zu verwenden. Der Vorteil der Silikonformen liegt darin, dass man sie nicht einfetten muss. Gilt beim Backen als auch beim Basteln.

Projekt bewerten:

6 Bewertungen

Drucken | Bookmark | Weiterempfehlen | Beanstanden

Kommentieren

1 Kommentare

WendysWohnen: Ein wirklich tolles Projekt!

23.03.2017 um 14:36 Uhr | Beanstanden

„Mach mal“ – Die Community zum Heim­werken in Haus und Garten wird ge­trag­en vom Hersteller­verband Haus & Garten e.V. sowie dessen Mit­glieds­unter­nehmen: